Baustellengespräch

Am 21.01.2015 kam erneut Post von Fingerhaus: eine Vorankündigung des Baustellengesprächs!!!! Tags darauf telefonierte ich dann auch schon mit dem netten Herrn.

Nett, geduldig und verständnisvoll beantwortete er mir all meine Fragen und ließ zwei Terminvorschläge offen. Anschließend setzte ich mich in Verbindung mit meinem Mann und mit dem Strom- und Wasserversorger.

Unser Strom-Grundversorger ist das Westnetz. Irgendwie ist das Westnetz nicht dazu bereit zu solchen Baustellengesprächen zu erscheinen. Der Mitarbeiter meinte nur ganz pampig, dass bei einem 0815-EFH das absolut unnötig sei und dass die Bauunternehmen und Bauleiter es mittlerweile gelernt haben sollten… So viel zum Thema Kundenfreundlichkeit… da dürfen wir also nachträglich die Baustellenthemen und -Fragen am Telefon an einer Hotline besprechen. Hach, wie ich mich freue! 🙂

Der Wasserversorger hat lediglich etwas verwundert „hmm..joa… kann man mal machen“ dem Termin zugestimmt und sich darüber gefreut, dass das bereits morgens um 8 sei und nicht erst am späten Nachmittag. Nach seiner Reaktion fragte ich mich allerdings warum das für ihn irgendwie ganz neu klang. Jetzt sind wir einfach mal gespannt ob er am Donnerstag (29.01.2015) auch erscheint… denn da ist unser Termin!!!

Auch der Tiefenbauer wird dazu kommen. Das Gute ist: er und unser Keller-Bauleiter kennen sich schon sehr gut durch die Zusammenarbeit und haben sich jeweils gefreut als sie den Namen des anderen hörten.

Es wird langsam ernst 🙂

2 Kommentare zu „Baustellengespräch“

  1. Bei den Versorgern ist ein Vor Ort Gespräch eigentlich wirklich erst nötig wenn das Haus steht bzw der Keller vorhanden ist…. denen ist es zimlich egal wo die Zuführung ist…. Wichtig ist nur, dass man sich selbst die bestmögliche und kürzeste Wegstrecke überlegt…. Bei den Wasserversorgern kann unter Umständen noch wichtig sein, dass man ca. 1m Abstand zu Lichtschächten etc hat wegen der Frostgefahr…. Viel Glück bei der Umsetzung ;O)

  2. Ja, das stimmt, viel wurde da nicht besprochen. Allerdings konnten sie doch ein-zwei Sachen untereinander klären… und wenn der Bauleiter sagt, wir sollen die Versorger dazu einladen, dann tun wirs auch 🙂
    Es wird echt spannend!! *freu*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s